VC SFG Olpe

Brausefreunde gewinnen 4. Olper Beachcup

Zwölf Teams waren unter ihren Phantasienamen angetreten und lieferten den zahlreichen Fans spektakuläre Aktionen im Sand der „Olpacabana“. Es war im wahrsten Wortsinn ein Familienfest, waren es nicht nur die rund 80 Aktiven, sondern auch Väter und Mütter, die ihrem Nachwuchs nur selten einen solch großen Sandkasten bieten können.

Evelyne Soemer und Anna Donadell hatten akribisch den Spielplan gebastelt, so dass schließlich über Vor-, Zwischen- und Finalrunde alle Plätze ausgespielt werden konnten. Die SFG-Vorsitzende Claudia Dietzmann war voll des Lobes über die perfekte Organisation und wies darauf hin, dass die Infrastruktur verbessert wurde. Das neue Geländer an der Treppe, gefördert als Kleinprojekt im Rahmen der LEADER-Region,  hinab zum Sandplatz ist für Kinder und Senioren gleichermaßen hilfreich. Weitere Projekte sind in Vorbereitung.

Die Gäste aus Freudenberg, Hünsborn, Wenden und Dillenburg mischten sich unter die diversen Olper Mannschaften, der freundschaftliche Charakter war unverkennbar. Allein das Team aus Dillenburg, schon bei der ersten Auflage 2017 dabei, schätzt die angenehme Atmosphäre auf dem Olpe Sonnendeck, das an diesem Tag seinem Namen alle Ehre machte.

Am Ende der gut sechsstündigen Veranstaltung stand mit den Brausefreunden aus Olpe die Siegermannschaft fest. Aber Sieger waren eigentlich alle, die die Hoffnung auf ein störungsfreies 2022 vereinte. Die 5. Auflage sollte dann endgültige für den Beginn eines echten Traditionsevents werden. Die Sieger 2021: Martin Schneider, Michael Hombach, Jana Finke und Katrin Schürzholz.

Hauptsponsor

Sponsoren