VC SFG Olpe

Das Quäntchen Glück hat gefehlt

SFG1 machte sich am Sonntagmittag auf den Weg nach Aachen, wo wir von unserem Lieblingsgegner PTSV Aachen wie immer freundlich empfangen wurden.

Nach den letzten Spieltagen in den vergangenen Saisons haben wir uns erwartungsgemäß auf ein hochklassiges Volleyballspiel eingestellt. Und das war es auch!

Die ersten beiden Sätze konnten kaum enger sein. Beide Teams erlaubten sich wenig Fehler, sodass es am Ende jeweils nur zu einem knappen Satzgewinn reichte. Schade, dass wir unseren Satzball im 2. Satz nicht nutzen konnten und Aachen somit zum 1:1 in Sätzen ausglich. Dann kam Satz 3, indem der Aachener Aufschlag die Olper Annahme ziemlich auseinandergenommen hat.

Das war gar nix – lieber schnell vergessen. Der vierte Satz stellte sich dann als ein Spiegelbild des vorherigen Satzes heraus, indem das Sauerland die deutliche Führung und damit auch den Satzgewinn verdient hatte. Somit hieß es erneut Tiebreak, denn das Spiel hatte keinen Verlierer verdient. Am Ende fehlte uns jedoch der letzte Atem und das letzte Stückchen Glück. Glückwunsch an Aachen, wir freuen uns bereits jetzt auf das Rückrundenspiel bei uns zu Hause in Olpe!

Letzten Beiträge

Hauptsponsor

Sponsoren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner