VC SFG Olpe

Der „erste“ Auftritt

Den Saisonstart haben wir uns sicherlich anders vorgestellt… Nach so einer langen und ausgiebigen Vorbereitung, konnten wir am ersten Saisonspiel unsere Leistung nicht abrufen und fahren mit 0 Punkten ins Sauerland zurück. Aber mal von vorne…

12 Uhr Treffpunkt am „Wendlerparkplatz“ in Olpe – der erste Treffpunkt seit knapp einem Jahr! Dementsprechend groß war die Vorfreude. Und zwar so groß, dass wir fast alles Wichtige, wie zum Beispiel Bälle, vergessen haben… Wie gut, dass wir unsere Lehrerin Claudi dabei haben, die immer an alles denkt. Nach der Ankunft unseres Mannschaftsbusses und der Autos ging es in die Besprechung. Lange Rede, kurzer Sinn: Wir haben Bock auf zocken und wollen zeigen, was wir können! Das entsprach auch der Realität, allerdings haben wir irgendwie doch nicht an alles gedacht, sondern unseren Mut im Angriffsabschluss zuhause vergessen.

Alle drei Sätze waren geprägt von guten Phasen unsererseits, aber eben auch von guten Phasen der Gegnerinnen vom AVC Köln. Hoher Aufschlagdruck auf beiden Seiten brachte die Annahme ins Wackeln. Dazu konnten wir unsere Stärken im Angriff nicht ausspielen und der AVC stellte zu unserem Pech dann auch noch einen sehr guten Block. Die Sätze waren zwar immer knapp, doch am Ende war das Glück nicht auf unserer Seite. AVC – wir kommen wieder! Und diesmal wie gewohnt mit Kristin und Adriana! <3

Nichtsdestotrotz hat es extrem viel Spaß wieder gemacht im Wettkampfbetrieb zu spielen! Wir freuen uns auf die Saison und wollen endlich zeigen, was wir können! Fehler sind zwar Freunde, aber ein paar gute Freunde sind ja bekanntlich ausreichend…

Bis zum nächsten Mal, eure SFG1!

Letzten Beiträge

Hauptsponsor

Sponsoren