VC SFG Olpe

Erster Heimspielsieg – check!

Nachdem wir beim ersten Saisonspiel auswärts direkt eine Niederlage einstecken mussten, wollen wir es beim ersten Heimspiel besser machen.

Die Stimmung vor dem Spiel ist gut und wir haben im Vergleich zum Spiel der Vorwoche einen großen Kader vorzuweisen. Lediglich auf Annika müssen wir leider weiterhin krankheitsbedingt verzichten, dafür verstärkt uns Toni aus der Zweiten.

Im ersten Satz starten wir direkt mit einer Aufschlagserie und spielen uns recht souverän zu einem 25:19 Satzgewinn.

Der zweite Satz gelingt uns leider nicht so gut und weckt Erinnerungen an das erste Saisonspiel. Der AVC spielt mit mehr Überblick als wir und setzt uns auch mit einigen gesetzten Bällen unter Druck. Wir kriegen die Kurve nicht und geben den Satz mit 14:25 ziemlich deutlich an den AVC ab.

Im dritten Satz läuft es wieder ein wenig besser – auch dank neuer Impulse durch die eingewechselte Toni –, nichtsdestotrotz verlieren wir auch diesen Satz mit 21:25.
Nun steht es 1:2 in Sätzen und es geht um die Wurst – die letzten zwei Sätze abschütteln und noch mal neu durchstarten! Das gelingt uns und wir fahren den Satz dank besserer Ideen und größerer Durchschlagskraft im Angriff sowie starker Aufschläge mit 25:18 ein.

Wir sind uns alle einig – wir wollen diesen fünften Satz! Also Handbremse lösen und Vollgas. Wir stellen einige gute Blocks, revanchieren uns mit gesetzten Bällen und verwandeln unsere Angriffe. Am Ende lassen wir nichts mehr anbrennen und bringen den Satz mit 15:8 nach Hause.

Wir fahren zwar nur 2 Punkte für die Tabelle ein, sind aber glücklich über unsere zahlreich erschienenen und lautstarken Zuschauer und den Sieg.

Das nächste Spiel kann kommen.
Luft nach oben ist noch da.

Letzten Beiträge

Hauptsponsor

Sponsoren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner